close Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Zielgruppenanzeigen anzupassen und zu messen sowie um eine sicherere Nutzererfahrung zu bieten. Durch Klicken oder Durchsuchen der Website stimmen Sie der Sammlung von Informationen auf Facebook und von Facebook über Cookies zu. Erfahren Sie mehr über verfügbare Optionen: Cookie-Richtlinie.
Clicca sul pulsante amazon pay per pagare con il tuo account amazon, è sicuro e veloce, dovrai selezionare solo i metodi di spedizione e pagamento già registrati sul tuo account amazon

Huawei retten Heim-Mitarbeiter USA

Huawei retten Heim-Mitarbeiter USA

Der kalte technologische Krieg zwischen der Usa und Huawei ist Exacerbat. Das chinesische Unternehmen hat Mitarbeiter angewiesen, technische Treffen mit amerikanischen Kollegen abzusagen und hat viele US-Mitarbeiter, die in der Zentrale von Shenzhen arbeiten, nach Hause geschickt, eng mit der Aufnahme des Unternehmens in die "schwarze Liste" Des US-Handels: Er bringt die Financial Times zurück.

Wir müssen sicher sein, dass die Datennetze, auf denen amerikanische Informationsreisen stattfinden, zuverlässig sind und nicht in den Händen der Kommunistischen Partei Chinas liegen. " Es sagt der US-Außenminister Mike Pompey in Bezug auf die Geschichte von Huawei auf der 5G. Pompeji fügte hinzu, dass "China die nationale Sicherheit der USA bedroht, die der Usa und die der westlichen Demokratien auf der ganzen Welt".

Unterdessen bereitet sich Donald Trump darauf vor, Großbritannien zu bedrohen: Die Vereinigten Staaten sind bereit, die Aufteilung der Geheimdienste einzuschränken, wenn die britische Regierung Huawei erlauben wird, einen Teil des 5G-Netzwerks des Landes aufzubauen. Er berichtet der Financial Times unter Berufung auf einige Quellen, wonach Trump die Botschaft bei seinem nächsten Besuch in Großbritannien übermitteln werde. 

"Wir hoffen, dass die kanadische Seite die vollen Folgen der Entfernung von Kastanien aus dem Feuer in die USA verstehen kann, aufhören, anderen Schaden zu sich selbst zu fügen": sagte der Sprecher des Außenministeriums Geng Shuang unter Verweis auf die Worte der Vizepräsident Mike Pence, wonach Donald Trump auf dem G20-Gipfel in Osaka perorerà mit Xi Jinping Die Ursache der beiden Kanadier hielt sich nach der Festnahme in Vancouver in Vancouver auf USA-Anfrage des Chef-Finanzmanagers von Huawei, Meng Wanzhou, auf.

Leave a Reply

* Name:
* E-mail: (Not Published)
   Website: (Site url withhttp://)
* Comment:
Type Code
Facebook Messenger Facebook Messenger